Wie man einen Kieselsteinboden im Badezimmer macht - Verlegeoptionen

Im Badezimmer Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung können Sie die originellsten Ideen verwirklichen. Zum Beispiel legen Sie den Boden des Meeres (Fluss) Kiesel. Diese kühne Lösung eignet sich besonders für Badezimmer, die überwiegend in Weiß - Blau - Tönen oder im maritimen Stil gehalten sind. Ein Kieselsteinboden wird nicht nur äußerlich, sondern auch in der Berührung ungewöhnlich sein.

Die Vorteile von Kieselböden

Kleine Steine, abgerundet und stromlinienförmig, die man an der Küste von Flüssen und Meeren finden kann, nennt man Kieselsteine. Mit diesem Schnitt können Sie diese ohne vorherige Behandlung dekorieren.

Der Kiesboden im Badezimmer hat eine Reihe von Vorteilen:

  1. Einfache Installation. Dieser einfache Prozess kann vollständig unabhängig durchgeführt werden.
  2. Das aus Kieselsteinen bestehende Flugzeug sieht immer schön aus. Mit kleinen Kieselsteinen können Sie ein attraktives Bild erstellen - ein Paneel oder ein Muster.
  3. Barfußlaufen auf den Kieselsteinen auf dem Boden wirkt heilend, da die Vitalpunkte am Fuß massiert werden.
  4. Der Kiesboden ist feuchtigkeitsbeständig und wird daher oft in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit aufgestellt.
  5. Große Auswahl an Farbtönen. Zum Auskleiden des Bodenbelags verwenden Sie die Steine ​​beige, weiß, schwarz, grau, weinrot, braun, grün und blau.
  6. Um originelle Kompositionen zu schaffen, ist es erlaubt, Kieselsteine ​​zu kombinieren, wenn der Boden mit Materialien wie Fliesen, Mosaik, Naturholz dekoriert wird.
  7. Angemessener Preis. Bewohner von Küstensiedlungen haben die Möglichkeit, selbst Steine ​​zu sammeln. Diejenigen, die weit von der Küste entfernt leben, können dieses Material in einer spezialisierten Verkaufsstelle erwerben.

Sie können dem Badezimmer eine besondere Farbe ohne jede Hilfe hinzufügen - Sie können einen Boden aus Kieselsteinen mit Ihren eigenen Händen machen.

Installationsmöglichkeiten für Badezimmerboden

Der Bodenbelag von Fluss- oder Seekieseln wird auf verschiedene Arten ausgeführt:

  • aus einzelnen Kieselsteinen;
  • Verwenden Sie die Fliese unter den Kieseln (lesen Sie auch: "Was sind die Möglichkeiten zum Verlegen von Fliesen auf dem Boden - die Unterschiedlichkeit der Wege mit Beispielen für die Umsetzung");
  • mit speziellen Teppichen aus Steinen;
  • in Form eines Kieshügels.

Den Boden aus einzelnen Kieselsteinen legen

Für die Auskleidung des Bodens mit natürlichen Kieselsteinen - es kann im Einzelhandel in großen Mengen gekauft werden, und montieren Sie sich an den Stränden. Diese Option erfordert viel Zeit und harte Arbeit. Zusätzlich zu dem Prozess der Verlegung, Kiesel in Form, Größe und Schattierungen zu demontieren.

Die Reihenfolge der Erstellung eines Bodenbelags:

  1. Holen Sie alle notwendigen Materialien - Kieselsteine, Kleber, Mörtel, Lack, Schwamm, Pinsel, zwei Spachtel (Gummi und Getriebe).
  2. Bereiten Sie eine Betonunterlage auf die gleiche Weise wie beim Verlegen von Keramikfliesen vor. Ein Entwurfsboden in einer Badezimmer- oder Duschenniveau, Boden und wasserdicht von den tragenden Strukturen. Daher wird der Estrich über eine Schicht aus wasserdichtem Material gegossen, die nicht weniger als 15 Zentimeter an die Oberfläche der Wände des Raumes kommt. Vor dem Auftragen der Klebstoffzusammensetzung ist es notwendig, eine Grundierung gründlich auf die Unterlage aufzutragen.
  3. Ausgewählte Steine ​​werden mit Hilfe von Reinigungsmitteln und einer Metallbürste gewaschen.
  4. Auf der Oberfläche des Bodens an der richtigen Stelle die Kieselsteine ​​auslegen und ein Ornament oder Muster aufheben. Dann ist es besser, die Anzeige beiseite zu schieben und die Steine ​​nach und nach auf den Kleber zu übertragen.
  5. Auf einer kleinen Fläche mit einer Zahnkelle eine Schicht Klebstoffmischung mit einer Dicke von 1-1,5 cm. Es ist ratsam, Kleber für Naturstein oder schwach absorbierende Fliesen zu verwenden. Es sollte mit Wasser gemäß den Anweisungen verdünnt werden. Jeder Kieselstein muss auf Leim aufgetragen und von etwa einem Drittel seiner Dicke ertränkt werden. Je dichter und gleichmäßiger der Kieselstein ist, desto dauerhafter ist der Bodenbelag.
  6. Dann warte bis der Kleber aushärtet. Aufgrund der Tatsache, dass die Kieselsteine ​​zuverlässig auf der Oberfläche fixiert sind, dauert es normalerweise mehrere Tage. Danach mit einem Gummispatel mit hochwertigem Vergussmörtel arbeiten. Wischen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Schwamm ab, bis sie vollständig trocken ist. Dadurch die Nähte ausrichten und überschüssige Nähmischung entfernen.
  7. Nach ca. 48 Stunden wird die Auskleidung von Fugenresten vollständig gereinigt.
  8. Eine wasserabweisende, lackierte oder spezielle Imprägnierung wird mit einem Pinsel auf eine saubere Kiesoberfläche aufgetragen, um einen nassen Effekt zu erzielen. Es wird möglich sein, sich nach dem vollständigen Trocknen der Oberfläche um den Boden zu bewegen (durchschnittlich 6-12 Stunden).

Legen Sie den Boden der Fliese unter den Kieselsteinen

Es ist der einfachste Weg, um eine Bodenfläche aus Seesteinen im Badezimmer zu schaffen. Dies erfordert eine spezielle Fliese unter den Kieselsteinen auf dem Boden. Es ist ein Glasgewebe (normalerweise 30x30 Zentimeter groß) mit Steinen auf der Oberfläche. In der Regel gibt es etwa 60 von ihnen.

Durch das Vorhandensein einer transparenten Basis und einer wellenartigen Anordnung von Kieseln werden die Fugen zwischen den Fliesen fast unsichtbar. Nach dem Auflegen auf dem Boden erhält man eine Mosaik-Leinwand, die keine sichtbaren Nähte hat (siehe: "Mosaik-Bodenfliesen - Arten und Weisen der Verlegung").

Phasen der Bodeninstallation:

  1. Vor Beginn der Arbeiten werden folgende Materialien vorbereitet: Kieselstein, Fliesenkleber, Grundierung, Spachtel, Imprägnierung, Lack, wasserabweisend. Sie werden auch brauchen: eine Rolle oder eine breite Bürste, ein Schwamm, ein Messer, zwei Spatel (Gummi und gekerbt).
  2. Bevor Sie beginnen, einen Fliesenboden für seine Installation zu erstellen, bereiten Sie die Oberfläche vor. Ihre horizontale Prüfstufe. Minimale Fehler in der Zukunft können durch Fliesenkleber beseitigt werden. Signifikante Risse, tiefe Schlaglöcher müssen entweder mit einem Zementestrich oder mit einem selbstnivellierenden Mörtel repariert werden.
  3. Eine Grundierung wird mit einer Bürste oder Rolle auf das vorbereitete Substrat aufgetragen, wodurch die Haftung zwischen dem Klebstoff und der Oberfläche verbessert wird. Die Grundierung muss feuchtigkeitsdicht, tief eindringend und lösungsmittelfrei sein. Der Boden des Badezimmers sollte wasserdicht sein, es ist am besten, speziellen Mastix zu verwenden, den sie mit einer Bürste oder einer Rolle anwenden. Sie können auch Rollenabdichtungen verlegen, bei denen das Material am Boden befestigt wird, wobei die Kanten 5 Zentimeter an den Wänden aufgewickelt werden.
  4. Vor dem Fixieren der Fliese wird sie "trocken" auf der Bodenfläche ausgelegt, wodurch während des Verlegens mögliche Fehler beim Zusammenfügen der Elemente vermieden und das Ergebnis der Installation vorläufig bewertet werden kann. Schneiden Sie die Fliesen ggf. mit einem Messer ab.
  5. Gehen Sie in der nächsten Stufe zur Produktverlegung über. Zum Fixieren sollte eine Klebstoffzusammensetzung verwendet werden, vorzugsweise ist es ein Werkzeug für Naturstein oder niedrig absorbierende Fliesen. Für die Herstellung von Leim benötigen Sie Wasser und Pulver, mischen Sie sie, bis Sie eine dicke, cremige Mischung bekommen. Die Installation muss mit dem Abstand zum Eingang der Raumwände beginnen. Kleber wird nicht mehr als 1-1,5 Zentimeter Schicht angewendet. Das Netz wird auf den Leim gelegt, abgeflacht und mit den Handflächen fest zusammengedrückt, entweder mit einem Stück Sperrholz oder mit einer Metallkelle. Die zweite Kachel wird mit einem bereits festgelegten Element kombiniert.
  6. Nach der Verlegung auf der Bodenoberfläche an der Kreuzung der Elemente sichtbare Hohlräume. Bestehende Mängel werden durch einzelne Kieselsteine ​​beseitigt. Sie werden von der Oberfläche des Netzes getrennt und geklebt.
  7. Am Ende des Verlegens der Fliesen unter den Kieseln wird verfugt und imprägniert und lackiert. Völlig klebetrocknet in ungefähr zwei Tagen. Anschließend werden die Fugen mit Fuge (Fugenmörtel) für Fliesen verfugt. Es wird in den Spalt zwischen den Kieselsteinen mit einem Gummispachtel gelegt. Wenn nötig, füge der Mischung Farbe hinzu.
  8. Etwa eine halbe Stunde später, als der Mörtel bereits gegriffen hatte, aber nicht vollständig gefroren war, wurde sein Überschuss mit einem nassen Schwamm von den Steinen entfernt. Am Ende des Tages werden die Kieselsteine ​​wieder abgewischt und dadurch weggespült.
  9. Dann wird ein wasserabweisendes Mittel auf die Steine ​​aufgetragen - eine spezielle Imprägnierung, die sie vor Feuchtigkeit schützt. Um die Kieseloberfläche dekorativ zu machen, kann sie auch mit einem oder zwei Stücken Lack bedeckt werden. Dadurch werden die Steine ​​brillant, wodurch der Kiesboden im Badezimmer natürliche Natürlichkeit und Schönheit erhält. Ein Nasseffekt kann der Beschichtung auch einen Dichtungsmittelverstärker verleihen.

Bodendekoration mit Kieseldecke

Wenn Sie keine Seesteine ​​auf einer Betonunterlage befestigen möchten, können Sie einen Bodenbelag z. B. aus einer Standardfliese herstellen und darüber eine Gummimatte mit Kieseln aufkleben, wie auf dem Foto zu sehen ist. Es wird ein Stück Strand auf dem Boden Ihres eigenen Badezimmers sein.

Sie können einen solchen Teppich aus Kieselsteinen selbst herstellen, für den Sie benötigen:

  • flache Kieselsteine ​​von geeigneter Farbe und Größe;
  • Spezialkleber für Gummi;
  • günstige Gummimatte gewünschte Konfiguration.

Pebble Mat tun wie folgt:

  1. Erwerben Materialien.
  2. Bereite den Boden vor und sortiere die Steine ​​nach Farbe, Form und Größe, dann werden sie gewaschen und getrocknet. Da die Grundlage für die Verlegung eine Gummimatte ist, wählen Sie die Form aus. Sie können die Konfiguration selbst mit einem Messer oder einer Schere vornehmen. Siehe auch: "Wie man einen Badezimmerboden mit eigenen Händen macht - Arbeitsschritte."
  3. Ausgewählte Kieselsteine ​​verteilen sich auf der Oberfläche des Teppichs, so dass sie das ausgewählte Muster bilden.
  4. Beginnen Sie, Kiesel auf eine Gummibasis zu kleben. Hebe jeden Kieselstein an, klebe ihn auf seine Basis und drücke ihn auf die Matte.
  5. Am Ende der Arbeit sind die Steine ​​mit einer oder zwei Lackschichten bedeckt.

Kieseldecke in Form von Böschung

In großen Bädern werden Kieselsteine ​​als Dekor verwendet. Die Steine ​​befinden sich in der Nähe der Wände und sind mit offenen Nischen ausgestattet. Sie können die Kieselsteine ​​mit Leim fixieren. Siehe auch: "Wie stelle ich eine Kachel mit eigenen Händen auf den Boden im Badezimmer?"

Kieselpflege

Pflegen Sie den Kiesboden ebenso wie die Keramikfliesen. Es wird mit warmem Wasser unter Zusatz von nicht aggressiven Waschmittelzusammensetzungen gewaschen. Um einem Kiesel mit einer lackierten Oberfläche Glanz zu verleihen, wird er mindestens einmal im Monat mit Wachs gerieben.

Wie ist der Boden aus Kieselsteinen im Badezimmer?

Wildtiere haben eine positive Wirkung auf den Menschen. Natürliche Fragmente können das Interieur dekorieren oder als Veredelungsmaterial verwenden. Zum Beispiel sind Steine ​​auf dem Badezimmerboden eine ausgezeichnete Lösung sowohl in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität. Pebble Boden ist sehr gut für die Gesundheit. Mit ihren eigenen Händen ist es nicht schwierig Kieselsteine ​​im Badezimmer zu legen.

Inhalt

Was ist ein Kieselstein und wie wird es für die Verlegung des Bodens verwendet?

Pebble ist ein natürliches, stromlinienförmiges Material, das es unter dem Einfluss von Wasser und Klima erhält. Kiesel für den Boden müssen nicht kaufen. Sie können auf finanzielle Kosten verzichten und Ihre Freizeit der materiellen Gewinnung widmen. Polierte runde Steine ​​im Wasser können Sie mit Ihren eigenen Händen am Ufer eines Flusses, Sees oder Meeres absolut kostenlos sammeln!

Neben dem natürlichen Material für den Kieselsteinboden benötigen Sie eine Zementmischung. Für die einfachste Art, einen Boden aus einem Kieselstein anzuordnen, muss sein Fundament vorbereitet werden, die alte Beschichtung muss entfernt werden, die Oberfläche sollte gereinigt werden. Kiesel müssen gewaschen und getrocknet werden. Die Zementmischung wird gemäß den Anweisungen portionsweise hergestellt. Die erste Portion der Mischung wird gegossen und Kiesel darauf gelegt, dann die nächste Portion usw.

Kiesel wählen ungefähr die gleiche Dicke. Es sollte um mehr als die Hälfte in die Lösung einsinken, sonst könnten die Kieselsteine ​​herausfallen. Darüber hinaus verstopfen sie Staub und Schmutz, was die Reinigung erschwert.

Wie man einen Kiesboden auf dem Substrat im Badezimmer macht - die Reihenfolge der Arbeit ↑

Sie können es noch einfacher machen, indem Sie dieses natürliche Material auf einem Substrat aus Fiberglas kaufen. Am Gitter sind Kieselsteine ​​befestigt, was die Installation erheblich vereinfacht. Das Geschäft wird Mosaik-Kits aus Kieselsteinen mit grafischen und wellenförmigen Mustern sowie andere Modifikationen dieses Materials anbieten, zum Beispiel glatte Platten aus mit transparentem Harz gefüllten Kieseln. Die Wahl vieler Gesichter, unterschiedlicher Farben und Größen hat eine Vielzahl von Gestaltungslösungen zur Gestaltung Ihres Bodens.

Die Reihenfolge der Bodenlegung:

  • Das erste, was Sie brauchen, ist ein trockenes Layout, das heißt, ohne eine Lösung zu verwenden. Solch ein vorläufiges Layout wird benötigt, um zu navigieren, wie das Gitter am besten platziert wird, welche Kanten zu schneiden sind und um die finale Version zu sehen. Dies wird dazu beitragen, Fehler zu vermeiden.
  • Als nächstes wird eine Klebelösung vorbereitet und mit einem Spachtelkamm auf den Boden aufgetragen. Es wird empfohlen, einen Kamm zu verwenden, dessen Höhe nicht mehr als 1 cm beträgt.Eine Schichtdicke von solcher Stärke ist ausreichend, um die Kieselsteine ​​zu fixieren, während der zusätzliche Kleber nicht herausgedrückt wird.
  • Ein Kieselstein auf dem Substrat wird auf die Lösung gelegt, die verbleibenden leeren Räume werden mit einzeln genommenen Kieselsteinen gefüllt. Es sollte sich um einen gleichmäßig befüllten Boden ohne Zwischenräume handeln. In dieser Form bleibt es für einen oder zwei Tage bis zur endgültigen Verfestigung der Lösung.
  • Die nächste Stufe der Arbeit ist das Abdichten von Steinen, indem man sie mit einem hypophobischen Mittel bedeckt. Dieses Verfahren schützt die Steine ​​vor dem Eindringen von Feuchtigkeit.
  • Danach wird der Mörtel aufgetragen und die Nähte werden aufgefüllt. Der Mörtel wird gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vorbereitet und auf die Kieselsteine ​​aufgetragen, angefangen von den Ecken bis zur Mitte und von der Mitte bis zum Rand. Mit diesem Ansatz können Sie überschüssiges Material vom Boden entfernen.
  • Nach 20 Minuten wird der überschüssige Mörtel mit einem sauberen, feuchten Schwamm entfernt. Der Schwamm wird in Wasser gewaschen und die Prozedur wiederholt, bis die Steine ​​sauber sind.
  • Nachdem der Mörtel getrocknet ist, ist der Boden wieder mit wasserabweisenden Mitteln zum zusätzlichen Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz bedeckt.

Die ideale Option bei der Verwendung von Kies ist die Installation von Fußbodenheizung, die einen hohen Komfort bei der Bedienung bietet.

Was sind die Vorteile eines Kieselsteinbodens?

Die Technologie, einen Boden in einem Kieselbad zu machen, ist ziemlich einfach und kann ohne die Teilnahme eines Spezialisten durchgeführt werden. Diese Etage hat viele Vorteile:

  • hat eine therapeutische Wirkung;
  • ästhetisch ansprechend;
  • einfach in der Ausführung;
  • beinhaltet kundenspezifische Lösungen.

Die Ausstülpungen, die durch Kiesel gebildet werden, sind ein ausgezeichnetes Fußmassagegerät und haben einen therapeutischen Effekt auf den Körper, der unbestreitbare Vorteile bringt. Ästhetische Attraktivität, die Möglichkeit einer Vielzahl von Designlösungen sowie die relative Billigkeit des Materials tragen zum wachsenden Interesse an solchen Böden bei.

Video Tipps für Schindeln ↑

Natürlich wird die Anordnung des Kieselbodens sehr lange dauern. Um es schneller zu machen, braucht man Geschick, Erfahrung und Wissen. Wenn Sie kein Baumeister sind und keine freie Zeit haben, um alle Feinheiten dieser Kunst in dem Maße zu verstehen, wie es für Qualitätsarbeit notwendig ist, ist es besser, sich an Fachleute zu wenden. Ein gepflasterter Boden in professionellem Design unter der Leitung eines erfahrenen Designers verwandelt das Innere des Badezimmers und macht es wirklich unverwechselbar.

Wir machen einen Kieselboden: die Technologie, ein Mosaik aus Kieselsteinen zu kleben

Wenn Sie den Boden im Badezimmer ungewöhnlich dekorieren möchten, dann müssen Sie ein ungewöhnliches Material aufheben, und gleichzeitig, dass er gute Eigenschaften hatte. Im Badezimmer ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und ein ständiger Kontakt mit Wasser unvermeidlich, weshalb nicht jedes Ausrüstungsmaterial mit einer solchen Belastung zurechtkommt. Eine der ungewöhnlichen Optionen ist der Fußboden im Badezimmer aus Kieselsteinen, den wir in diesem Artikel diskutieren werden.

Steinmosaik im Badezimmer

Kiesel sind Steine, die unter dem Einfluss von Wasser gestrafft wurden.

Dieses Material wird seit langem für die Verlegung auf dem Boden im Haus und auf der Straße verwendet, und moderne Designer verwenden es oft zur Dekoration. Denn natürliche Materialien werden immer mehr geschätzt als Plastikersatz oder andere Steinimitationen.

Darüber hinaus erzeugt es einen Massageeffekt, es ist angenehm, barfuß darauf zu gehen, besonders wenn Sie Fußbodenheizung machen. Sie werden sich wie am Strand fühlen.

Styling-Optionen

Das Foto zeigt eine Fliese unter den Kieseln.

Es gibt viele Möglichkeiten, Kieselsteine ​​als dekorativen Bodenbelag für das Badezimmer zu verwenden.

  • Am einfachsten ist es, ein Kieselsteinmosaik zu kaufen. In dieser Ausführungsform sind die Kieselsteine ​​bereits an das Gitter geklebt, es bleibt, um sie zu kleben und wie ein regelmäßiges Mosaik zu wischen. Designer haben bereits passende Farben ausgewählt, Sie können Ihre Lieblingsgröße und -textur wählen. Der Preis solcher Materialien wird jedoch teurer als 3.000 Rubel pro Quadrat sein, was sich viele nicht leisten können.
  • Die zweite Option ist die Verwendung von Kies unter Glas. So können Sie eine spektakuläre LED-Hintergrundbeleuchtung hinzufügen.
  • Die nächste Option ist für große Badezimmer geeignet. Als Dekor können Sie Kieselsteine ​​in einer offenen Nische an die Wand legen. Zur Befestigung können Sie die Steine ​​kleben, aber dann wird es schwierig, den Müll von dort zu entfernen.

Dekor des Bodens mit der Verlegung von Steinen in einer Nische

  • Wenn Sie sparen möchten, können Sie selbst ein Mosaik aus Kieselsteinen erstellen. In diesem Fall müssen Sie die passenden Steine ​​aufheben, auf den Fliesenkleber kleben und die Nähte abwischen.
  • Polymere Füllerböden erlauben es, dekorative Elemente unter der transparenten Schicht unter ihnen zu verstecken. Dies macht diese Methode zu einer guten Lösung für die Dekoration des Bodens, Sie können die Kieselsteine ​​selbst wählen, andere Details hinzufügen und sie mit einer Schutzschicht füllen.

Sie können jede der Optionen mit Keramikfliesen und Feinsteinzeug kombinieren.

Wir legen ein Mosaik aus Kieseln aus

Jetzt werden wir Ihnen sagen, wie Sie mit Hilfe eines fertigen Mosaiks mit eigenen Händen einen Kiesboden auslegen können. Es wird in Form von 30 * 30 cm großen Blättern verkauft, von denen jede etwa 60 ausgewählte Steine ​​enthält. Sie sind auf einem verstärkten Netz befestigt, was den Verlegungsprozess vereinfacht und alle Elemente an Ort und Stelle hält. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fliesen hat das Gitter ungleiche Kanten, so dass die Fugen fast unsichtbar sind.

Gründungsvorbereitung

Bevor Sie mit der Verlegung beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass die Basis bereit ist. Kleine Unregelmäßigkeiten werden mit Fliesenkleber ausgeglichen, aber große Tropfen können ungleichmäßig eingelassene Kieselsteine ​​erzeugen.

Beachten Sie! Bevor Sie mit der Arbeit im Badezimmer beginnen, müssen Sie eine zuverlässige Abdichtung des Bodens vornehmen, besonders wenn Sie den Boden in der Dusche machen. Es sollte mit einer Überlappung von 5 cm an den Wänden verlegt und hermetisch verklebt werden.

Pebble Boden in Glasdusche

Zuerst müssen Sie das Gitter auf einem trockenen, ohne Kleber zerlegen. Dies wird getan, um die optimale Position der Blätter zu finden, sie bei Bedarf zu kürzen und das Endergebnis zu sehen. Sie müssen sich die Blätter merken oder nummerieren.

Kleben Sie das Mosaik

Fliesenkleber auftragen

  • Auf dem Boden muss eine ca. 1 cm dicke Fliesenkleberschicht mit einer Zahnkelle aufgetragen werden.
  • Die Arbeiten werden in kleinen Bereichen ausgeführt, angefangen von der gegenüberliegenden Ecke des Eingangs. Ein Stück Klebstoff wird aufgetragen und ein Blatt wird darauf gepresst, wobei es mit dem Boden verbunden wird.
  • So haben wir ein Steinmosaik auf den Rest der Gegend gelegt. Am Ende ist das Erscheinen von leeren Räumen unvermeidlich, deshalb wird das Gitter geschnitten, um sie zu füllen, wenn nötig, werden die Steine ​​getrennt und alle Lücken werden gefüllt.
  • Um das Ergebnis schön zu machen, versuchen Sie, die Steine ​​gleichmäßiger und fester zu verteilen.

Füllen Sie die restlichen Bereiche aus

Verfugen

  • Danach müssen Sie 1-2 Tage warten, bis der Kleber trocknet und Lücken zu schleifen beginnen. Lösen Sie dazu die gesamte Fugenmasse sofort auf und fügen Sie bei Bedarf Farbe hinzu. Mit einem Gummispachtel füllen Sie alle Lücken zwischen den Steinen.
  • Wörtlich in 20-30 Minuten wird der Mörtel verhärten, und es wird möglich sein, seinen Überschuss von den Steinen zu entfernen. Es ist bequemer, dies zuerst mit einem feuchten Schwamm und dann mit einem sauberen, feuchten Tuch zu machen.
  • Um Kieselsteinen gegen Wasseraufnahme zusätzlichen Schutz zu bieten, behandeln Sie sie mit einer hydrophoben Lösung. Es wird gut sein, Feuchtigkeit für mehrere Jahre abzustoßen.

Beleuchtete Glasbox

Für die Herstellung dieser Option müssen Sie einen Rahmen auf dem Boden mit Nuten für Glaseinsätze machen. Während der Montage müssen Sie die Abdichtung und den Zugang zur Innenseite sorgfältig prüfen. Alle Nähte sind mit Dichtmittel behandelt.

Beleuchtete Glasbox

Eine Sache, wenn Sie einen Glasboden in einem normalen Raum mit Licht machen wollen, und ein anderer - wenn der Raum konstante Feuchtigkeit sein wird.

Wenn Sie alle Nähte versiegeln und fest verschließen, ist es im Falle einer Fehlfunktion problematisch, den LED-Streifen zu wechseln. Im Laufe der Zeit kann das Glas trüb werden, es wird Kondenswassertropfen geben und es muss ständig gewaschen werden.

Es ist auch zu bedenken, dass die Glasoberfläche sehr rutschig ist, besonders wenn sie Duschgel und Wasser hat. Daher müssen Sie wahrscheinlich eine Gummimatte darauf legen oder eine solche Dekoration unter dem Waschbecken ablegen.

Kieselsteine ​​unter der Spüle

Tipp! Um den Boden rutschfest zu machen, können Sie das Glas mit einer speziellen Anti-Rutsch-Verbindung bearbeiten.

Fazit

Mit diesem natürlichen und umweltfreundlichen Material können Sie ein schönes Badezimmer im Öko-Stil schaffen. Besonders kostengünstig wird diese Option die Bewohner von Küstengebieten kosten, Kieselsteine ​​können nicht nur im Badezimmer, sondern auch zur Dekoration der Wege im Garten verwendet werden. Die Anweisungen auf dem Video in diesem Artikel zeigen Ihnen, wie Sie ein Kieselmosaik auf den Boden auftragen (erfahren Sie auch, was eine Dampfsperre ist).

Ungewöhnlicher Badezimmerboden: wie man den Boden der Kiesel auslegt

Der Wunsch, natürliche Elemente ins Innere zu bringen, treibt Designer dazu, mit den unerwartetsten Materialien zu experimentieren, zum Beispiel mit Flusskieseln. Zuerst legte sie die Paneele an den Wänden an, dekorierte die Außenseiten und stellte dann auf die Böden. Marmor oder das gleiche Steingut sind auch natürliche Materialien, aber sie sind zu feierlich und protzig. Und wenn Sie eine warme und ruhige Aura im Raum schaffen möchten, ist es besser, gewöhnliche Flusskieseln in verschiedenen Farben für die Dekoration zu verwenden. Überlege dir, auf welche Weise du den Boden aus Kieselsteinen auslegen kannst.

Inhalt

Videopräsentation des Kiesbodens ↑

Optionen für die Dekoration des Bodens der Kieselsteine ​​↑

Um dem Badezimmer Originalität zu geben, können Sie einen Boden aus Steinen auf folgende Weise erstellen:

  • Vor der Tür in Form eines Teppichs

Wenn die Kieselsteine ​​in der Gegenwart nicht sehr viel sind, kann man nur einen Teil des Bodens trimmen. Eine sehr verbreitete Variante ist die Imitation einer Fußmatte, die üblicherweise mit Bodenfliesen kombiniert wird. Der erfolgreichste Steinteppich sieht in kleinen Räumen aus.

  • In Form eines Weges zum Badezimmer

Eine interessante Lösung könnte ein Kiesweg sein, der von der Tür zum Bad oder zur Dusche führt. Wenn Sie die grau-blauen Farbtöne von Kieselsteinen verwenden, können Sie einen Stream simulieren. Ein solcher Kiesboden ist besser in einem großen Bereich des Badezimmers zu installieren, so dass der Weg zumindest etwas länger ist.

  • Feste Beschichtung

Manchmal ist der Boden komplett mit Kiesdekor bedeckt, so dass man bei Hygienemaßnahmen auf einer konvexen, unebenen Oberfläche stehen kann und die Füße massiert. Diese Option hat sowohl Unterstützer als auch Gegner.

Die ersten genießen die ungewöhnliche Textur seines Badezimmers und genießen das Vergnügen, barfuß zu gehen. Aber die zweiten sagen, dass es schwierig ist, solch einen unebenen Boden zu pflegen, weil Schmutz schnell in die Rillen zwischen den Kieselsteinen gestopft wird und die ästhetische Erscheinung der Beschichtung leidet. Dies ist richtig, also Hostessen, die nicht bereit sind, viel Mühe auf die Sauberkeit der Steinoberfläche zu geben, ist es besser, den Boden in einem solchen Design nur teilweise anzuordnen.

Die Technologie, um einen Kieselboden zu schaffen ↑

Wir sammeln Material ↑

Der erste Schritt besteht darin, das Quellenmaterial, d.h. Kieselsteine. Einfacher für diejenigen, die in der Nähe des Meeres leben. In diesem Fall können Sie für mehrere Besuche eine ganze Sammlung von Kieselsteinen einer bestimmten Form und Farbe sammeln. Aber wenn es keine Küste in der Nähe gibt, müssen Sie Kieselsteine ​​in Fachgeschäften kaufen. Am besten finden Sie Fertigfliesen von 30x30 cm, auf denen die Kieselsteine ​​bereits verlegt und mit Leim am Untergrund befestigt sind. Die Basis ist normalerweise ein Verstärkungsgewebe. Die Fliesen haben keine glatte Kante, so dass die Nähte praktisch unsichtbar sind.

Für diejenigen, die solche Fliesen nicht finden können, ist der Ratschlag: die Anzahl der Steine ​​auf einem Quadrat von 30 cm ist etwa 60. Berechnen Sie, wie viele solcher Quadrate auf den Boden Ihres Badezimmers passen, und multiplizieren Sie diese Zahl mit 60. So werden Sie ungefähr wissen, wie viele Kieselsteine, die du sammeln (oder kaufen) musst.

Vorbereitung einer konkreten Basis ↑

Kiesel sollten auf einem Betonestrich verlegt werden. Wenn Ihr Boden uneben ist, muss er zuerst eingeebnet werden. Zur gleichen Zeit unbedingt schaffen eine wasserdichte Schicht, promasyvaya Beton-Polymer-Mastix.

Wer eine alte Fliese im Bad hat, kann sie nicht demontieren, sondern als Basis für eine neue Beschichtung verwenden. Aber in diesem Fall ist es notwendig, ein paar zusätzliche Zentimeter zu opfern.

Kies legen ↑

Sowohl gewöhnliche Kieselsteine ​​als auch schotterförmige Fliesen werden mit Fliesenkleber auf der Betonunterlage befestigt. Um die Verteilung der Kieselsteine ​​zu erleichtern, reiben Sie den Boden in Quadrate von 30 cm ein.Wenn die Kieselsteine ​​locker sind, verwenden Sie einen Kamm und einen Spatel, um die Lösung Schicht für Zentimeter auf das am weitesten von der Türe entfernte Quadrat aufzutragen. Machen Sie keine zu dicke Schicht, sonst werden die Kieselsteine ​​darin versinken.

Fange an, einen quadratischen Kieselstein gleichmäßig zu verteilen und versuche, den Raum maximal zu füllen.

Fertige Fliesen mit Kieseln sind leichter zu kleben. Sie sollten einzeln auf die Klebstofflösung gelegt werden und versuchen, die Quadrate so eng wie möglich zu verbinden. Wir bewegen uns von der gegenüberliegenden Ecke zur Tür und versuchen, die frische Beschichtung nicht zu berühren.

Sobald der Steinboden vollständig ausgelegt ist - schließen Sie die Tür und vergessen Sie das Badezimmer für ein oder zwei Tage. Der Boden muss vollständig aushärten. Während dieser Zeit müssen Sie eine wasserabweisende (wasserabweisende Imprägnierung) finden. Diese Zusammensetzung sollte sorgfältig alle Kieselsteine ​​geschmiert werden, so dass es seinen ursprünglichen Glanz behält, Feuchtigkeit und Schmutz nicht sättigt.

Nachdem die Imprägnierung getrocknet ist, werden die Rillen zwischen den Kieselsteinen mit Fliesenmörtel gefüllt, wobei die Farbe entsprechend dem Farbton der Beschichtung ausgewählt wird. Nachdem der Mörtel vollständig getrocknet ist, wird der Überschuss mit einem trockenen und dann einem feuchten Tuch abgewischt, und die Kieselsteine ​​werden erneut mit einer wasserabweisenden Imprägnierung beschichtet.

Es bleibt zu warten, bis die Zusammensetzung getrocknet ist - und Sie können mit der Massage beginnen, indem Sie von einer Ecke zur anderen entlang des erneuerten Badezimmers gehen.

Wenn Sie ein Kiesel-Dekor in Form eines Baches machen, ist es nicht notwendig, die Kieselsteine ​​überhaupt zu kleben. Es ist in künstlerischer Unordnung auf einem bemalten Betonsockel angeordnet, fügt Muscheln und andere Attribute des Meeresbodens hinzu und ist oben mit dichtem schlagfestem Glas bedeckt, wobei das Designelement in derselben Ebene mit der Keramikfliese ausgerichtet ist. Das Glas wird an den Rändern mit einem transparenten Silikondichtstoff auf den Untergrund geklebt.

Mit ein wenig Fantasie verwandelt sich Ihr Badezimmer mit Hilfe der gängigsten mehrfarbigen Kieselsteine ​​von einem gewöhnlichen Raum in einen Meeresbereich.

Kieselstock im Badezimmer: Kieselsteine ​​im Innenraum

Um die Individualität des Eigentümers der Wohnung zu unterstreichen, wird das Innere seiner Wohnung helfen. In diesem Fall ist das Badezimmer keine Ausnahme. Schließlich können Sie in diesem Raum die originellsten und kühnsten Ideen verwirklichen. Ein ausgezeichnetes Element einer ungewöhnlichen Dekoration kann ein Steinboden sein, der mit Seekieseln ausgekleidet ist.

Vorteile einer benutzerdefinierten Lösung

Küstenjungen haben eine glatte Oberfläche und eine stromlinienförmige Form. Darüber hinaus können Sie Steine ​​in verschiedenen Größen und Farben aufnehmen, was eine hervorragende Möglichkeit ist, kreative Fähigkeiten zu zeigen. Neben seiner Umweltfreundlichkeit hat der Kiesboden noch viele weitere Vorteile.

Kieselsteinboden ist die perfekte Basis für eine ökologische Innenarchitektur.

Zunächst ist es notwendig, über die Leichtigkeit der Installation einer solchen Beschichtung zu sprechen. Schließlich ist dieser einfache kreative Prozess eine durchaus machbare Aufgabe. Darüber hinaus wirkt die Ebene der Akte immer besonders attraktiv und spektakulär. Mit einer solchen Lösung können Sie ein beliebiges eindeutiges Muster oder Panel erstellen.

Es ist notwendig hinzuzufügen, dass Kiesel auf dem Badezimmerboden auch heilende Eigenschaften haben, da das Barfußlaufen auf einer solchen Oberfläche die Aktivität der inneren Organe stimuliert. Nach dem Tritt auf die Reliefbeschichtung massieren Sie den Fuß und die darauf befindlichen Vitalpunkte. Es ist möglich, diesen Effekt zu verstärken, indem man die Steine ​​so arrangiert, dass sie nicht mit einer Ebene, sondern mit einer Kante liegen. Natürlich erfordert diese Option mehr Material, aber Sie werden mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Was die Kosten solcher Beschichtungen betrifft, sind die Variationen hier ziemlich breit. Bewohner von Küstengebieten werden nicht schwer sein, die erforderliche Anzahl von Akte am Strand zu sammeln. Diejenigen, die weniger Glück haben, können Material in spezialisierten Verkaufsstellen kaufen. Beachten Sie in diesem Fall, dass die Kosten für fertige Platten zum Verlegen um ein Vielfaches höher sind als für normale Steine ​​in loser Schüttung.

Selbst auf einer kleinen Fläche des Badezimmers können Sie eine interessante Idee verwirklichen.

Um ein interessantes Muster zu erstellen, müssen Sie natürlich etwas Zeit aufwenden, da diese Arbeit ziemlich mühsam ist und Präzision erfordert. Darüber hinaus wird auch ein wenig Erfahrung in der Konstruktion nicht überflüssig sein. Wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind, ist es besser, die Installation qualifizierten Fachleuten anzuvertrauen. Sie können jedoch dem Badezimmer einen besonderen Geschmack ohne Hilfe hinzufügen.

Montagemöglichkeiten

Wenn Sie sich für die Möglichkeit interessieren, den Innenraum des Badezimmers in ähnlicher Weise zu dekorieren, bieten wir Ihnen eine Beschreibung an, wie Sie mit den eigenen Händen einen Fußboden aus einem Kieselstein im Badezimmer machen können. Die Entwicklung der modernen Technologie beinhaltet mehrere Möglichkeiten, solche Beschichtungen zu verlegen. Die einfachste Lösung wäre, gekachelte Module zu kaufen. Das Design ist ein Kieselstein, künstlerisch ausgewählt und flexibel fixiert. Die Installation solcher Elemente ähnelt einer Mosaikverkleidung. Sie müssen nur die Platten auf die fertige Klebstofflösung legen und nach dem Trocknen alle Risse abwischen. Diese Methode ist die einfachste und benötigt nicht viel Zeit. In diesem Fall wären jedoch die ziemlich hohen Kosten einer solchen Beschichtung ein schwerwiegender Nachteil.

Der Erwerb von vorgefertigten modularen Platten wird der schnellste Weg sein, einen Steinboden zu installieren.

Wenn Ihr Budget etwas begrenzt ist, ist es ratsam, einzelne Köpfe zu kaufen und sie auf den Boden zu legen, wie Ihre Phantasie es Ihnen sagt. Hier können Sie das Flugzeug entweder einfach mit einem Stein furnieren, seine natürliche Struktur beibehalten oder die Beschichtung mit einer Schicht aus flüssigen Polymeren versehen. So erhalten Sie gleichzeitig eine optische Illusion von Kiesstrand und glattem Boden.

Ein interessanter Effekt kann erzielt werden, indem das Material unter eine Glasoberfläche gelegt wird und die Struktur mit einer Hintergrundbeleuchtung versehen wird. Natürlich eine besonders gelungene Kombination einer solchen Beschichtung mit Porzellan oder matten Fliesen. Beachten Sie jedoch, dass eine solche Innovation zu Verletzungen führen kann. Um dies zu vermeiden, ist eine zusätzliche Behandlung mit einer speziellen Anti-Rutsch-Behandlung erforderlich.

Pebble Boden unter Glas sieht sehr beeindruckend aus

Unter Berücksichtigung einiger Unterschiede in den Verlegearten lohnt es sich, jede der Optionen genauer zu betrachten.

Installation von modularen Elementen

Wie bereits erwähnt, werden die Fliesen für das Badezimmer in quadratische Segmente mit einer Größe von 300x300 Millimetern verkauft. Alle Steine ​​und ihre Reihenfolge von sechzig Stücken werden sorgfältig ausgewählt und auf der Grundlage von verstärktem Netz befestigt. Angesichts der einzigartigen Konfiguration jedes Aktes hat das Modul, im Gegensatz zu Kacheln, keine klar definierten Grenzen. Es sind diese Unregelmäßigkeiten, die zur perfekten Verlegung beitragen, wenn die Nähte zwischen den Platten fast unsichtbar sind.

Kochgrundierung

Facing Stone, sowie Fliesen, erfordert keine ausgeprägte Erleichterung der Basis. Daher im Voraus alle Unregelmäßigkeiten des Bodens beseitigen. Als nächstes müssen Sie sicherstellen, dass das Wasser wasserdicht ist. Sichern Sie dazu das Material mit etwas Abstand an den Wänden. Nach dem Finish können Sie den Überschuss immer abschneiden.

Stellen Sie Steine ​​auf eine gut planierte Oberfläche.

Es ist bekannt, dass Kiesel wie alle Steine ​​geringe Wärmeleiteigenschaften haben. In diesem Fall wäre es ratsam, das System der Fußbodenheizung auszustatten. So ersparen Sie sich unangenehme Gefühle, treten auf eine kalte Oberfläche und sorgen im Badezimmer für den nötigen Komfort. Natürlich ist diese Bedingung eher eine Empfehlung als ein Handlungsleitfaden.

Segmente stapeln

Legen Sie die Module auf die vorbereitete Oberfläche, um die Reihenfolge ihrer Installation zu bestimmen und festzustellen, wo das Element geschnitten werden soll. Natürlich ist dies kein zwingender Schritt im Installationsprozess. Wenn Sie jedoch keine Erfahrung mit Arbeiten haben, sollten Sie diese Regel nicht vernachlässigen.

Installation von modularen Kieselelementen

Als nächstes die Lösung auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und mit einer Zahnkelle auf den Boden auftragen. Sie sollten nicht sofort den gesamten Bereich des Badezimmers abdecken. Experten empfehlen, die Installation von der gegenüberliegenden Ecke des Raumes aus zu beginnen und Klebstoff auf eine kleine Fläche aufzutragen. Drücken Sie das Modul mit einem Gitter vorsichtig auf die Lösung. Wenn Sie also die Segmente nach und nach verlegen, müssen Sie den gesamten Boden füllen.

Angesichts der Eigenschaften der Raumgeometrie müssen Sie auf die eine oder andere Weise die Elemente in einigen Bereichen schneiden. Sie können dies mit Hilfe der Mühle tun.

Gelenke dekorieren

Nach der vollständigen Aushärtung der Lösung, die in der Regel etwa zwei Tage dauert, können Sie mit der Gestaltung der Nähte fortfahren. Zu diesem Zweck den Mörtel der gewünschten Farbe und den Gummispachtel vorbereiten. Dann füllen Sie sanft alle Lücken zwischen der nackten Mischung und lassen Sie sie für eine halbe Stunde trocknen. Als nächstes wischen Sie die Bodenfläche mit einem feuchten Schwamm ab, um überschüssigen Mörtel zu entfernen.

In einigen Fällen ist es auch angebracht, eine Imprägnierung auf die Oberfläche aufzubringen, die eine Flüssigkeit abstoßen kann. Diese Aktionen helfen Ihnen, die natürliche Textur der Steine ​​zu bewahren. Im Allgemeinen ist eine Kiesfliese eine wunderbare und einfache Art, einen ökologischen Stil des Badezimmerinterieurs zu schaffen.

Mit unabhängiger Auswahl von Elementen konfrontiert

Etwas komplizierter ist die Art und Weise, einzelne Kieselsteine ​​lose zu kaufen und die künstlerische Auswahl des Verlegemusters selbst vorzunehmen. Hier können Sie Ihre kreativen Fähigkeiten voll ausspielen.

Pebble Boden aus einzelnen Steinen

Darüber hinaus zeichnet sich die Methode dadurch aus, dass so Kieselsteine ​​im Inneren des Badezimmers besonders natürlich wirken. In diesem Fall ist es besser, Akte unterschiedlicher Größe und Form zu wählen. Diese Aktionen helfen, die Steine ​​dichter zu gestalten.

Vorstufe

Wie für die Basisabdeckung sollte es auf die gleiche Weise wie im ersten Fall vorbereitet werden. Sie müssen den Boden nivellieren und eine isolierende Schicht darauf legen. Auf der bereiten Basis beginnen Sie, Kiesel zu legen. Nach der Auswahl der erforderlichen Anzahl von Elementen ist es nützlich, sie von Staub und Schmutz zu reinigen. Um dies zu tun, waschen Sie die Steine ​​zuerst mit einer harten Bürste und dann unter fließendem Wasser. Denken Sie daran, dass Sie dies im Voraus tun müssen, denn nur trockene und saubere Beine sind geeignet.

Verlegearbeiten

Tragen Sie eine Schicht von ein bis eineinhalb Zentimeter Dicke mit einem Spachtel mit Zähnen auf. Dann fange an, die vorbereiteten Steine ​​zu legen, jeder im Mörser auf ein Drittel seiner Höhe.

Wenn Sie sich entscheiden, die Nägel vertikal zu verlegen, sollte die Klebeschicht entsprechend etwa 3-5 cm lang sein, und die Elemente sollten etwa zur Hälfte eingetaucht sein.

Versuchen Sie, die Verlegung durchzuführen und so wenig wie möglich zwischen den Kieseln zu lassen. Denken Sie daran, dass eine gleichmäßige und dichte Verteilung der Steine ​​der Schlüssel zur Haltbarkeit der Beschichtung sein wird. Nach einigen Tagen können Sie die Fugen mit Fugenmasse versehen. Aktionen werden in Zukunft genauso ausgeführt wie bei gekachelten Modulen.

Versuchen Sie, Steine ​​so fest wie möglich zu legen.

Darüber hinaus können Sie eine ähnliche Oberfläche mit Lack oder flüssigen Polymeren abdecken. Alles hängt von der ursprünglichen Idee des Badezimmerdesigns ab.

Kiesel unter Glas

Um ein solches Projekt umzusetzen, müssen Sie einen Rahmen aus Holz oder Metall mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung bauen. Es ist zu beachten, dass die Höhe der Umreifung idealerweise der Höhe des Fertigbodens entsprechen sollte. Ich muss nur sagen, für Räume mit niedrigen Decken wäre diese Option unangemessen. In geräumigen Bädern wird dies jedoch das ursprüngliche Highlight des Interieurs sein.

Bevor Sie die Kieselsteine ​​mit Glas abdecken, sollten Sie auf die Qualität der Versiegelung der Nähte achten.

Der Rahmen ist mit dem gekauften Material gefüllt und mit einer Hintergrundbeleuchtung aus LED-Lampen ausgestattet. Oben auf dem Design ist mit einem heißen Glas mit einer Dicke von mindestens 15 mm bedeckt. Berücksichtigen Sie gleichzeitig im Voraus, wie Sie die Lücke zwischen dem Glas und dem Rest der umliegenden Ebenen schließen. Die Möglichkeit, dass Feuchtigkeit in das System gelangt, kann zu Glasbeschlag und zum Ausfall von Beleuchtungselementen führen. Wenn Sie jedoch die Verbindungen dicht schließen, können Sie nicht ungehindert auf die Hintergrundbeleuchtung zugreifen, um die Reparatur oder den Austausch durchzuführen.

Natürlich müssen Sie über einen sicheren Aufenthalt im Badezimmer nachdenken. Es ist nicht notwendig, die Struktur an den Stellen aufzubauen, an denen sie möglicherweise mit Flüssigkeit in Berührung kommt, und es ist auch ratsam, eine spezielle Anti-Rutsch-Behandlung zu verwenden.

Wie Sie sehen können, ist es absolut nicht schwierig, eine einzigartige Inneneinrichtung des Badezimmers zu schaffen. Die Hauptsache ist, eine Variante des Ornaments auf dem Boden zu betrachten und die obigen Installationsempfehlungen zu erfüllen.

Mit Steinen in verschiedenen Farben und Formen können Sie Originalplatten erstellen

Für den täglichen Betrieb einer solchen Beschichtung ist keine besondere Pflege erforderlich. Es genügt, es mit warmem Wasser und milden Reinigungsmitteln zu waschen. Wenn Sie die Oberfläche von Zeit zu Zeit lackiert haben, reiben Sie sie mit Wachs ein - dies trägt zur Hydrophobie der Beschichtung bei und verleiht ihr einen Glanz.

Und für absolut kleine Badezimmer ist es möglich, sich auf einen gewöhnlichen Teppich zu beschränken. Wie du es selbst machst, wirst du im Video sehen.

Steinboden wird den orientalischen Stil der Innenarchitektur ergänzen

Steinboden im Badezimmer macht es zu einem besonderen Geschmack

Um den Boden zu installieren, wählen Sie Kiesel in verschiedenen Größen und Formen, um eine dichtere Installation zu erreichen.

Legen Sie die Steine ​​auf den Boden, um das Muster vor der Verlegung zu bestimmen.

Kieselsteine ​​werden auf die Lösung gelegt, die mit einer Zahnkelle aufgetragen wird

Installation von modularen Kieselelementen

Stellen Sie Steine ​​auf eine gut planierte Oberfläche.

Pebble Boden unter Glas sieht sehr beeindruckend aus

Der Erwerb von vorgefertigten modularen Platten wird der schnellste Weg sein, einen Steinboden zu installieren.

Selbst auf einer kleinen Fläche des Badezimmers können Sie eine interessante Idee verwirklichen.

Kieselsteinboden ist die perfekte Basis für eine ökologische Innenarchitektur.

Mit Steinen in verschiedenen Farben und Formen können Sie Originalplatten erstellen

Versuchen Sie, Steine ​​so fest wie möglich zu legen.

Bevor Sie die Kieselsteine ​​mit Glas abdecken, sollten Sie auf die Qualität der Versiegelung der Nähte achten.

Pebble floor - zuverlässiger, ästhetischer und preiswerter Bodenbelag

Die Fußböden können ganz oder teilweise mit Naturstein - Fluss- oder Meereskieseln - verkleidet werden. Diese Lösung eignet sich für jedes Zimmer, besonders für ein Badezimmer im nautischen Stil, oder wenn weiße und blaue Farben vorherrschen. Pebble Boden kann anstelle von Keramikfliesen eingesetzt werden. Gleichzeitig wird es etwas ungewöhnlich sein, nicht nur in der Erscheinung, sondern auch in Kontakt. Fußmassage erinnert Sie an einen Urlaub am Meer.

Der Boden von Kieselsteinen altert nicht, ist wasserdicht, einfach zu reparieren und zu ersetzen, sowie umweltfreundlich, sehr langlebig. Verschiedene Schattierungen von Weiß bis Schwarz ermöglichen eindrucksvolle Bilder.

Wie es gemacht wird

Das Erstellen von Böden aus Kieselsteinen erfolgt in wenigen einfachen Schritten.

  • 1. Die Betonunterlage wird vorbereitet, planiert, grundiert - alles wie beim Verlegen von Keramikfliesen. Ie vor dem Legen der Kiesel ist es notwendig, einen flachen Boden zu machen. Die Technologie der Verlegung von Zement-Sand-Estrich ist nicht kompliziert und ist bekannt. Aber die Böden in den Bädern, Dusche nach Bauordnung müssen von der tragenden Struktur abgedichtet sein. Deshalb wird der Estrich auf die Abdichtungsschicht gelegt, die bis zu einer Höhe von mindestens 10 cm vom Bodenbelag auf die Wände geschraubt wird. Es ist eine sorgfältige Grundierung des Untergrundes vor dem Auftragen des Klebers erforderlich. Dies lässt den Klebstoff nicht trocknen, bevor er die gewünschte Festigkeit erreicht.

  • 2. Steine ​​werden ausgewählt, sortiert nach Größe und Farbe. Waschreiniger.

  • 3. Kiesel auf dem ausgewählten Boden entfaltet sich, wird im gewünschten Muster ausgewählt. Dann kann das Display einfach zur Seite geschoben und nach und nach mit Leim an Ort und Stelle gebracht werden - es ist einfacher, die Idee umzusetzen.

  • 4. Es ist besser, Kleber speziell für Naturstein zu verwenden. Aber Sie können Kieselsteine ​​auf Leim und Feinsteinzeug legen und Keramikfliesen schwach absorbieren. Die Hauptsache ist, es gemäß den Anweisungen, normale Konsistenz vorzubereiten. Wenn der Leim bei der Arbeit gefroren ist, ist es nicht erlaubt, Wasser hinzuzufügen, Sie müssen es wieder mit einem Bohrer mit einem Mixer mischen.

  • 6. Nach dem Aushärten des Leims, frühestens nach 24 Stunden, wird der Fugenmörtel aufgetragen. Normalerweise werden dunkle Farbtöne gewählt, die den Boden imitieren und keine Angst vor Verstopfungen haben. Die Menge an Fugenmörtel ist beträchtlich, mehr als beim Verlegen der Fliese. Es empfiehlt sich, nur hochwertige Fugenmasse aufzutragen. Es ist wichtig, aus einer Charge zu beziehen, damit sich die Farbe nicht ändert. Der Mörtel wird zwischen den Steinen mit einer kleinen Gummi-Kelle aufgetragen und die Steine ​​werden bis zu 50 - 60% ihrer eigenen Dicke eingelassen. Während des Auftragens wird der Mörtel von den Steinen abgewaschen, bis er aushärtet.

  • 7. Ein wenig Fugenmörtel wird nach dem Trocknen von den Kieseln abgewaschen. Steine ​​sind mit wasserabweisenden Verbindungen bedeckt. Tatsache ist, dass nach dem Trocknen die Bildung von Salz auf der Oberfläche möglich ist, so dass es wünschenswert ist, die Steine ​​sofort mit einer speziellen schützenden Imprägnierung für Steine ​​zu tränken. Und auch, um es mit Lack oder Wachs zu bedecken, die nur seine natürliche Farbe betonen werden. Die wasserabweisende Imprägnierung während der Operation muss wiederholt werden, und Wachs alle 2 Monate aufgetragen werden.
  • Pebble Boden Optionen

    Kies ist eine beliebte Art von Bodenbelag. Manchmal zieht es an und seine Billigkeit, weil die Steine ​​gerade an der Küste gewählt werden können. Die Wahrheit wird hart arbeiten müssen, indem man sie in Dicke, Farbe und Form auswählt.

    Aber in separaten Baumärkten verkaufen sie fertige Kieselsteine ​​zum Verlegen auf dem Boden. Es gibt auch ausgewählt und geklebt auf den Glasmaschen Sets von Steinen. Die übliche Größe einer solchen Steinauswahl beträgt 0,3 mal 0,3 Meter. Es bleibt übrig, Glasfasernetze mit Steinen zu kaufen und mit der gleichen Technologie wie oben beschrieben auf Leim aufzutragen, mit Ausnahme der Absätze 2 und 3, da die Steine ​​bereits ausgewählt wurden.

    Bei der Verlegung von Fertigkieseln müssen sie mit der Hand oder mit der Platte in die Klebstoffschicht gedrückt werden. Getrennte leere Lücken können erscheinen - nichts Schreckliches, da kann ein Kieselstein eingeklebt werden.

    Die Anschaffung von vorgefertigten Kieselsätzen beschleunigt den Prozess der Herstellung von Kiesböden erheblich.

    Eine andere Möglichkeit ist eine Kieselsteinmatte.
    Wenn Sie Kieselsteine ​​nicht fest auf Beton kleben möchten, können Sie den Bodenbelag wie üblich aus Keramikfliesen machen und auf der Oberseite eine Gummimatte mit darauf verklebten Kieselsteinen. Einen Teppich aus Steinen zu machen, ist nicht schwierig und unabhängig.

    • flache Kieselsteine, die Sie in Größe und Farbe wählen müssen;

  • Spezialkleber für Gummi;

  • Günstige Gummimatte geeignete Konfiguration oder machen Sie die Konfiguration des Messers selbst.
  • Ein Teppich aus Kieselsteinen wird wie folgt erstellt. Ausgewählte, gewaschene Kieselsteine ​​werden in der gewünschten Verzierung auf die Matte gelegt. Jeder Kieselstein steigt auf, Kleber wird darauf aufgetragen, dann wird er an seine Stelle geklebt. Nachdem der Leim getrocknet ist, wird eine Lackschicht aufgetragen. So können Sie leicht einen "tragbaren Kieselsteinboden" herstellen.

    Es bleibt hinzuzufügen, dass der Boden der Kiesel - ein klassisches Design Empfang. Die ausgewählte kleine Fläche des Bodens im Badezimmer oder in einem anderen mit Kies bedeckten Raum verleiht dem Raum einen besonderen Geschmack und Originalität.

    Kieselsteine ​​im Badezimmer: eine Übersicht über 3 Möglichkeiten, eine ungewöhnliche Beschichtung zu verlegen

    Bei der Registrierung eines Badezimmers ist der Meeresstil besonders beliebt. Und es ist völlig vorhersehbar. Wasserbehandlungen, hohe Luftfeuchtigkeit - all diese Eigenschaften des Badezimmers sorgen für Entspannung und warmes Meer. Darüber hinaus kann das Eintauchen in das maritime Thema durch die entsprechende Gestaltung des Raumes gefördert werden. Effektive Design-Technik - Verwendung von Meeres- oder Flusskieseln für den Boden. Selbst ein kleiner Teil des Bodens, der mit Kieselsteinen verkleidet ist, wird ungewöhnlich aussehen und dem gesamten Innenraum des Badezimmers Originalität verleihen. Lass uns darüber sprechen, wie ein Kieselsteinboden sein kann und wie man ihn selbst herstellt.

    Kiesel sind kleine Steine, die man an den Ufern von Meeren und Flüssen findet. Unter dem Einfluss von Wasser werden sie einem natürlichen "Schnitt" unterzogen, der die Ecken glättet. Daher ist die Form der Kieselsteine ​​immer abgerundet und dies ermöglicht es, ohne zusätzliche Verarbeitung in der Verkleidung verwendet zu werden. Aber die Vorteile enden dort nicht. Hier ist eine Liste anderer Vorteile von pebble:

    • Feuchtigkeitsbeständigkeit, geringe Porosität. Dies ermöglicht das Auslegen von Kieselsteinen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, ohne dass eine Beschädigung des Materials befürchtet werden muss.
    • Eine breite Palette von Farben. Dadurch ist es möglich, verschiedene Auskleidungsoptionen zu erstellen. Natürliche Farben der Kieselsteine ​​sind weiß, beige, grau, schwarz, braun, weinrot, blau, grün.
    • Der Kieselboden hat eine Massagewirkung auf die Füße.
    • Pebbles können mit anderen Verkleidungsmaterialien (Fliesen, Holz, Mosaik) kombiniert werden und schaffen so originelle Kompositionen.
    • Kleiner Preis.
    • Einfache Installation.

    Pebble Bodenbeläge können in verschiedenen Ausführungen ausgeführt werden:

    • Von einem separaten Kieselstein. In diesem Fall werden Steine ​​in Farbe und Größe abgestimmt, auf Fliesenkleber aufgeklebt und die Nähte abgerieben.
    • Aus Kieselmosaikfliesen. In dieser Ausführungsform sind die Kiesel ursprünglich auf die Quadrate der Glasfaser geklebt. Designer haben bereits eine Kombination von Steinen in Größe und Farbe aufgenommen. Es genügt, die Fliesen mit normalem Fliesenkleber auf den Boden zu kleben.
    • In Form eines Kieselteppichs. Auf Stoff oder Gummi geklebte Kieselsteine ​​können als mobile Matte überall im Badezimmer verwendet werden.
    • In Form eines Hügels. In großen Bädern werden Kieselsteine ​​als Dekor in offene Nischen in der Nähe der Wände gegossen. Nach Belieben können Steine ​​mit Leim fixiert oder ohne Fixierung verwendet werden.

    Betrachten Sie die gängigsten Möglichkeiten, um mit eigenen Händen einen Boden aus Kieselsteinen zu erstellen.

    Pebbles - im Inneren. Ideen eines ursprünglichen Dekors

    Wie man eine Wohnung oder ein Haus mit Hilfe von gewöhnlichen Meer- oder Flusskieseln umwandelt.

    Einige betrachten Kieselsteine ​​als einen spezifischen Fels, während sie im Laufe der Zeit durch die Einwirkung von Wasser, Fluss oder Meer entstanden sind. In Kontakt miteinander und mit dem Boden drehen sich die einst scharfen Fragmente verschiedener Gesteine ​​allmählich um, die Gesichter glätten sich und wir bekommen so geliebte Kieselsteine, auf denen es angenehm ist, barfuß am Wasser entlang zu laufen. Gewöhnlich werden Steine ​​oder Steine ​​von interessanten Formen oder Farben aus den Ferienorten als Souvenirs mitgebracht, aber Kieselsteine ​​sind ein ausgezeichnetes Material, wenn Sie Geduld und Fantasie zeigen.

    Wir dekorieren das Interieur mit Kieselsteinen

    Pebble ist Meer und Fluss, flach oder bulk, die Form hängt von den Eigenschaften des ursprünglichen Gesteins ab. Aber in jeder Form hat es keine Angst vor Feuchtigkeit, was es zu einem attraktiven Ausrüstungsmaterial macht. Kies loszuwerden ist heute kein Problem, es kann am Ufer des Flusses oder am Meer gesammelt werden, wenn die Region des Wohnsitzes es erlaubt oder kauft, gute Angebote für jeden Geschmack und Geldbeutel zu haben. Kiesel können auf verschiedene Arten verwendet werden.

    Auf dem Boden

    Pebbles können die Grundlage für die Herstellung von Anstrichen für den Fußboden auf Basis von Epoxidharzen und deren Derivaten sein. In diesem Fall erhalten Sie fast eine Imitation der Küste in einem einzigen Raum. Teure Böden mit der Wirkung von 3D imitieren eine solche Beschichtung, und wenn es vorhanden ist, wird es nicht weniger spektakulär und viel billiger.

    In den Bädern machen sie einen "Massage" -Kieselsteinboden, der nicht nur interessant aussieht, sondern auch angenehm zu begehen ist - die Steine ​​sind auf dem Zementmörtel ausgelegt, die Schicht sollte so beschaffen sein, dass die Kieselsteine ​​um etwa zwei Drittel vertieft sind. Der Stein wird in einer ähnlichen Form und Größe ausgewählt, der Einkauf ist in der Regel bereits gewaschen, aber wenn nötig, können Sie es erneut waschen und trocknen.

    Die Technologie ist Standard - die Lösung wird auf einer festen, ebenen, sauberen und grundierten Basis aufgetragen. Steine ​​werden zufällig oder Muster, wie Sie wünschen, ausgelegt und gedrückt. Wenn du ertrinkst, ist der Stein nicht genug, der Boden wird problematisch sein. Falls gewünscht, kann später der "Meeresboden" mit einer schützenden Imprägnierung für den Stein bedeckt werden.

    Wenn der Stil es zulässt, kann der Boden der Kieselsteine ​​nicht nur in Badezimmern, sondern auch in anderen Räumen sein, es ist perfekt mit Fliese kombiniert.

    An den Wänden

    Vollkiesel Wände sind selten, vor allem ist es wieder ein Bad, Dusche oder ein Hallenbad. Teilweise kiesige Küchenschürzen, Paneele und Akzentzonen. Es gibt zwei Möglichkeiten - wie auf dem Boden, nach und nach ein Muster auf einer frischen Putzschicht zu erzeugen oder Fliesen aus Kieselsteinen zu machen. Bei der zweiten Variante werden die Kieselsteine ​​mit dem Netzboden verklebt, und nach dem Verkleben der Fliesen mit der Wand werden die Fugen zusätzlich mit speziellen Zusammensetzungen eingerieben. Wie der Bodenbelag kann die Wand durch Imprägnierung geschützt werden.

    Die fertige Fliese aus Kieselsteinen steht auch zum Verkauf, aber, wie jede exklusive, ist sie sehr schwer, während Sie mit Ihren eigenen Händen den Stein auf das Fundament und das Fundament auf die Wände kleben, ist es sogar für Nicht-Profis durchaus möglich. Wenn die Wohnung oder das Haus Bögen, Säulen oder Nischen hat, können sie auch mit Kieselsteinen dekoriert werden, um dem Gesamtumfang zu entsprechen oder Kontraste zu spielen.